Projekt Beschreibung

Welschriesling Andreas Gsellmann Gols

Welschriesling 2020

Ernte: Handlese Anfang September 2020

Vinifikation: mit den Füßen eingemaischt, 6 Stunden Standzeit für Auslaugung von den Traubenschalen, schonende Pressung, Abzug des Mostes in gebrauchte 500lt Fässer

Alkohol: 12 % vol. Restzucker: 1,2 g/l Säure: 5,5 g/l

Bio-Status: biologisch dynamisch produziert nach Respekt, geprüft von AT-BIO-402

Welschriesling ist eine alte österreichische Sorte, die in den letzten Jahren wieder eine Renaissance erfahren hat. Unser Welschriesling darf auf den Traubenschalen mazerieren, spontan im Holzfass vergären und dort auch auf der Hefe weiter reifen. Gefüllt wird dieser Wein mit zweimaliger minimaler Schwefelung, ohne Filtration. Ein Wein wie anno dazumals.

Abgefüllt als Qualitätswein in 0,75lt Rheinweinflaschen mit Drehverschluss