Projekt Beschreibung

Pannobile weiß 2017
Weißburgunder Goldberg

Herkunft: Ried Goldberg – 1994 gepflanzt, Donauterrassenschotter, sandiger Lehmboden mit Kalkeinschlüssen

Ernte: Handlese, 11. und 12. September 2017

Vinifikation: 30% der Trauben wurden gerebelt und gemeinsam mit den Traubenschalen in einem Stahltank vergoren. Der restliche Teil wurde im 500 Liter Holzfass spontan vergoren. Beide Chargen lagern danach im Holzfass auf der Feinhefe bis zur Füllung. Da dieser Wein nicht von alleine klar wurde, haben wir hier eine leichte Filtration vorgenommen. Minimaler Schwefeleinsatz

Alkohol: 13,0% vol. Restzucker: 1g/l Säure: 4,9 g/l LN 6349/19

Bio-Status: biologisch dynamisch nach Respekt, geprüft von AT-BIO-402

Die Trauben kommen von den alten Reben der Ried Goldberg in Gols. Durch tief verwurzelte Rebstöcke und Spontanvergärung entsteht jedes Jahr ein ausdrucksstarker und strukturierter Wein. Lagerung für 14 Monate im 500 Liter Fass auf der Feinhefe

Abgefüllt als Qualitätswein in 0,75l und 1,5l Burgunderflaschen mit Naturkork