Deutscher Wine Award für respekt-BIODYN

 

Renommierte Auszeichnung für die biodynamische Winzergruppe respekt-BIODYN mit ihren 23 Weingütern in Österreich, Deutschland, Italien und Ungarn: Sie erhält den „Wine Award for Friends“ des deutschen Feinschmecker-Magazins. Eine weitere Bestätigung für die hohe Qualität der biodynamischen Weingüter, die sich dem Respekt vor Natur und Individualität verschrieben haben. Die Feinschmecker Wine Awards gelten als eine der wichtigsten Weinveranstaltungen Deutschlands.

„respekt-BIODYN hat diese Anerkennung verdient, weil die Mitglieder über Ländergrenzen hinweg bekräftigen, dass sie an ihr jeweiliges Terroir glauben und ihren Boden gesund und lebendig halten, um eigenständige und nicht uniforme Weine keltern zu können“, so „Feinschmecker-Chefredakteurin Madeleine Jakits. Die Preisträger nahmen ihre Wine Awards im Rahmen einer Gala auf Schloss Bensberg in Bergisch-Gladbach bei Köln vor Gästen aus der internationalen Weinwelt entgegen. Durch den Abend führte die deutsche TV-Moderatorin und Weinliebhaberin Barbara Schöneberger.

Die respekt-Weingüter: Paul Achs, Judith Beck, Busch, Christmann, Feiler-Artinger, Fritsch, Martin & Georg Fußer, Manincor, Gsellmann, Hajszan Neumann, Gernot & Heike Heinrich, Hirsch, Loimer, Anita & Hans Nittnaus, Ott, Gerhard & Brigitte Pittnauer, Claus Preisinger, Ökonomierat Rebholz, Dr. Wehrheim, Weninger, Wieninger, Wittmann, Herbert & Carmen Zillinger.


Respekt-BIODYN

ist ein Verein, dem 22 Weingüter aus Österreich, Deutschland, Italien und Ungarn angehören.

Der Vereinssitz ist in Österreich. respekt-BIODYN, das bedeutet Menschen, die sich dem Ziel verschrieben haben, mit biodynamischen Methoden Wein von höchster Qualität zu erzeugen.

 

Mit dem größtmöglichen Respekt vor den Elementen Erde, Wasser, Luft, Licht und Feuer sowie den „Natur- reichen“ Boden, Pflanzen, Tier und Mensch. Bei maximaler Wahrung der persönlichen und beruflichen Eigenständigkeit und Souveränität.

Gleichzeitig denken wir an unsere Kinder, unsere Nachkommen und die Natur. Wir schaffen sichere Existenzen auf Basis von gesunden Lebens- und Arbeitsbedingungen und behandeln unsere Mitarbeiter verantwortungsvoll.

 

Wir achten und pflegen Boden, Pflanzen, Tiere und die Beziehung zu unseren Partnern und Kunden. respekt-BIODYN ist somit ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit erweitert um die Ideen und Methoden der biologisch-dynamischen Landwirtschaft.

 

Weingüter:

Paul Achs, Judith Beck, Kurt Feiler, Karl Fritsch, Michael Goëss-Enzenberg, Gsellmann Andreas, Gernot Heinrich, Johannes Hirsch, Fred Loimer, Hans Nittnaus, Bernhard Ott, Gerhard Pittnauer, Claus Preisinger, Fritz Wieninger, Franz Weninger, Hajszan Neumann, Herbert Zillinger , Clemens Busch, Steffen Christmann, Hansjörg Rebholz, Philipp Wittmann und Weingut  Dr. Wehrheim.

 

www.respekt-biodyn.bio