Das Maß unserer Dinge ist die Natur. Alles auf dieser Welt ist natürlich und trotzdem ist nichts selbstverständlich. So gilt unser Interesse den großen Erkenntnissen der Biodynamie, die der Natur mit größter Achtung begegnet.

Die Methodik: Unterstützung anstatt Ausbeutung. Stärkung des Immunsystems der Pflanzen, der Böden und der Kleinstlebewesen, die unsere Böden fruchtbar machen. Der Dank der Natur sind authentische, finessenreiche Weine.

 

Unser Credo lautet:

HANDARBEIT-  ACHTSAMKEIT - FINESSE

Andreas Gsellmann
Andreas Gsellmann

 

Andreas Gsellmanns Weine entstehen in Handarbeit und tiefer Verbundenheit zu deren Herkunft. Seine Etiketten zeigen die Hände des Winzers, deren Gesten auf die wesentlichen Elemente seiner Arbeit verweisen. Zum einem die geöffnete Hand, die behutsam den Schriftzug Gols trägt, den sie gleichsam aus dem Boden zu schöpfen scheint. Zum anderen die hinweisende Hand, die auf diese Herkunft deutet. So unterstreicht der Winzer seine zentralen Anliegen. Das Bewusstsein um die Herkunft und der Fokus auf limitierte, im Handschlag mit der Natur entstandene Vinifikation.

Bewirtschaftet werden 21 Hektar Weingärten in Gols und Weiden am See.

Bearbeitung: biologisch-dynamisch

35% Blauer Zweigelt

29% Blaufränkisch

12% St. Laurent

1 % Merlot

1% Pinot noir

78% Rotwein

7% Weisburgunder

7% gemischter Satz

4% Chardonnay

4%Grauburgunder

 22% Weisswein


Service



WEINGUT ANDREAS GSELLMANN Obere Hauptstrasse 38 7122 GOLS ÖSTERREICH wein(at)gsellmann.at